You are here
Clint Walker ist ein US-amerikanischer Western-Star        Film 

Clint Walker ist ein US-amerikanischer Western-Star     

Sie starb im Alter von 90 Jahren, als sie an Clinton Walker starb, einem Hollywood-Star, der in dem Film The Dirty Twelve zu sehen war.

Walker, laut dem Bericht der New York Times, starb am Montag in Nordkalifornien, schrieb Variety.com.
Der Schauspieler wurde Mitte der 1950er Jahre für sieben Staffeln im Western-Genre Cheyenne nach einem Bürgerkrieg vorgestellt. Später entschied sich Frank Sinatra, die Schlüsselrolle im Kriegsfilm “Only the Brave” zu übernehmen, und verwandelte ihn 1967 in das schmutzige zwölfte Drama in Samson Posey.
Es wurde in Great Bank Robbery und Sam Wilson’s Whiskey und 1977 in dem kanadischen Drama “Deadly Harvest” von Kim Cattrall vorgestellt.
Walker hatte auch eine erfolgreiche Karriere als Sänger, sang mehrere Lieder von Cheyenne, und im Jahr 1959 erschien ein Weihnachtsalbum. Später sang er in der westlichen Grizzly-Nacht.
Der 1,98 Meter lange, blauäugige, gutaussehende Schauspieler war 1960 Glamour der Prominentenpromenade und erhielt 1997 den Goldenen Schuhpreis für sein westliches Genre. Seine Schwester Virgin starb im Jahr 2000. Sie heiratete dreimal, ihre erste Frau wurde zu einer Tochter geboren.

Share Button

További Hírek:

Leave a Comment