You are here
Der Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses wird Vizepräsident des Fox-Medienimperiums sein Vereinigte Staaten von Amerika 

Der Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses wird Vizepräsident des Fox-Medienimperiums sein

Der Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses, Hope Hicks, Vizepräsident und Kommunikationsdirektor des Medienimperiums von Fox, kündigte die Ankündigung des Unternehmens am Montagabend an.

Hicks Donald Trump war einer der vertrauenswürdigsten Mitarbeiter der Trump-Firma in der Abteilung für Immobilienentwicklung vor der Präsidentschaftswahl 2016. Bezug nehmend auf die privaten Gründe, das Weiße Haus im März zu verlassen. Die 29-jährige Hope Hicks wird im Büro von Fox in Los Angeles arbeiten, der Hauptaufgabe der Unternehmenskommunikation.
Sarah Huckabee Sanders, Sprecherin des Weißen Hauses, begrüßte die Entscheidung des Medienimperiums am Montagabend in Twitter. “Fox konnte niemanden finden, der klüger und talentierter wäre als Hicks”, schrieb er.
Die ersten Kommentare nach der Veröffentlichung der Nachrichten machen darauf aufmerksam, dass die Ernennung die Beziehung zwischen dem Weißen Haus und Fox weiter stärken und vertiefen wird. Der derzeitige Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses, Bill Shine, war Fox ‘Nachrichtenredakteur, bevor er Donald Trumps Bitte annahm.

Share Button

További Hírek:

Leave a Comment