You are here
Prinz Philip brach mit einer gebrochenen Rippe für Prinz Harrys Hochzeit Britische Königsfamilie 

Prinz Philip brach mit einer gebrochenen Rippe für Prinz Harrys Hochzeit

Prinz Philip wollte bei der Hochzeit von Prinz Harry eine Enkelin sein, obwohl er vor ein paar Tagen eine Rippe gebrochen hatte.

Prince of Edinburgh brach sich ein paar Tage vor der Hochzeit eine Rippe, als er in die Badewanne fiel, obwohl auf dem wunderbaren Schild der St. George Chapel, auf dem Prinz Harry und Prinzessin Prinz Harry ewige Treue schworen, keinerlei Anzeichen von Schmerz zu sehen waren.

Laut einem Insider ist Prinz Philip ein sehr bestimmter Mann, der ihn nicht dazu gebracht haben könnte, bei der Hochzeit anwesend zu sein und sich sogar weigerte, mit einem Stock zu gehen – schreibt Mirror.

Laut Penny Junor, dem Biographen der königlichen Familie, hat Herzog Phillip eine ganz besondere Willenskraft, seit er sich vor sechs Wochen einer Hüftprothesen-Operation unterzogen hatte.

Share Button

További Hírek:

Leave a Comment