You are here
Hier wird Wodka aus Käseabfällen hergestellt Andere Gastronomie 

Hier wird Wodka aus Käseabfällen hergestellt

Ein oregonisches Alkoholunternehmen stellt alkoholische Getränke auf Käsebasis wie Wodka her – so FoodOnline.

Dem Bericht zufolge produziert Wheyward Spirit das Produkt aus flüssiger Molke, die ein Nebenprodukt der Käseproduktion ist.

Emily Darchuk, die Gründerin der Firma, bezeichnet das Getränk einfach als “flüssiges Gold”.
Der Prozess von “Farm to Flask” dauert zwei Wochen und umfasst die Schritte der Fermentation, Destillation und Abfüllung.

Emily Darchuk, die Gründerin der Firma, bezeichnet das Getränk einfach als “flüssiges Gold”.
Der Prozess von “Farm to Flask” dauert zwei Wochen und umfasst die Schritte der Fermentation, Destillation und Abfüllung.
Bereits im Jahr 2019 plant das Startup-Unternehmen die Einführung eines Wodka-ähnlichen Getränks mit gleichem Alkoholgehalt.

Share Button

További Hírek:

Leave a Comment