You are here
Koreanische Halbinsel – Trump bereitet sich auf einen neuen Gipfel für Kim Jong Unnal vor Große Welt Vereinigte Staaten von Amerika 

Koreanische Halbinsel – Trump bereitet sich auf einen neuen Gipfel für Kim Jong Unnal vor

US-Präsident Donald Trump für einen weiteren Gipfel auf Antrag des nordkoreanischen Führer Kim Jong Unnal, bereitet – angekündigt Sarah Huckabee Sanders, der Sprecher des Weißen Hauses.

Das Treffen wurde in dem Brief des nordkoreanischen Führers einberufen, der über das Außenministerium an den US-Präsidenten geschickt wurde.
Der Sprecher des Weißen Hauses sagte: “Es ist sehr heiß, sehr positiv”. Er fügte hinzu, dass sie bereit für das Treffen seien, “die Konsultationen haben bereits begonnen”.
Der Sprecher sagte, dass er den gesamten Inhalt des Briefes erst bekannt geben würde, wenn Kim Jong Un sein Einverständnis gegeben hätte.
Der erste Gipfel zwischen Donald Trump und Kim Jong Un fand diesen Juni in Singapur statt. Laut US-Analyse hat sich die Beziehung zwischen den beiden Politikern etwas verschlechtert, da Washington sagt, Pjöngjang zögert, Atomwaffen zu liquidieren.
Sarah Huckabee Sanders sagte jedoch auf der Pressekonferenz am Montag, dass einige diplomatische Gesten von Pjöngjang den Weg für einen weiteren Gipfel bereiten. Er wies darauf hin, eine solche Geste in drei amerikanischen Gefangenen noch im Mai (1950-1953), die im Koreakrieg starb, US-Soldaten bleibt der Rückführung im letzten Monat, und die Tatsache, dass am Sonntag, dem nordkoreanischen Nationalfeiertag nicht in der üblichen Militärparade zum Einsatz in Mittel zum Tragen der atomaren Lasten.
„Eine Reihe von Dingen zu den sterblichen Überresten geschehen kehrt die Geiseln nach Hause kamen, nicht in ein anderen Flugkörper oder Kernwaffentests und haben dieses Schreiben historischer Gipfel zwischen den beiden Führern gewesen ist ein weiteres Indiz dafür, dass wir für den Fortschritt gehofft …..“ – sagte die Sprecher des Weißen Hauses.

Share Button

További Hírek:

Leave a Comment