You are here
Es gibt fünf Kandidaten für den Europäischen Hochschulfilmpreis Film Kultur 

Es gibt fünf Kandidaten für den Europäischen Hochschulfilmpreis

Die European Film Academy (EFA) und das Filmfest Hamburg am Montag veröffentlichten seine Adresse Filme für die Europäischen Film Universität nominiert.

Der Europäische Hochschulfilmpreis (EUFA), der 2016 gegründet wurde, wird von europäischen Studenten verliehen.
In diesem Jahr hat die Ausschuss Auswahl bestehend aus Dagmar Brunow Schwedisch filmtörténészből, Mike Goodridge britisches Festival auch Produzent und Regisseur, und Christophe Leparc Französisch Festivaldirektoren wählten die fünf Werke 49 Spielfilme nominiert und 15 Dokumentarfilme aus – Kommunikation beschreibt die EDF.
Die Kandidaten enthalten Samuel Maoz Foxtrot, Alice Rohrwacher Geschichte reines Herz, Styx Wolfgang Fischer, Alexandru Solomon Tarzans Testikel und Erik Poppe Utoya Clinchen, Film am 22. Juli.
Die nominierten Arbeiten werden von 23 Universitäten in 23 europäischen Ländern besichtigt und diskutiert, und jede Institution wählt ihre Favoriten aus. Anfang Dezember nimmt jeder Student, der jede Universität vertritt, an einem dreitägigen Meeting teil, bei dem er über den Gewinner entscheidet.
Die Entscheidung wurde veröffentlicht am 6. Dezember wird der Preis an den Gewinner in Sevilla gegeben, Verleihung der 31. Europäischen Filmpreis am 14. Dezember.
Laut der Ankündigung der European Film Academy zielt der Hochschulpreis darauf ab, das junge Publikum den Filmkünsten näher zu bringen. Gemäß der Absicht des EDF unterstützt der Preis auch Filmverleih, Filmbildung und Weinbau.

Share Button

További Hírek:

Leave a Comment