You are here
MeToo begrub Woody Allens neuen Film Film 

MeToo begrub Woody Allens neuen Film

Wie gesagt, Woody Allen wurde im Rahmen der MeToo Kampagne begraben, aber zu der Zeit wurde er wegen der Anklage angeklagt. Der neue Film des Regisseurs, Rainy Day In New York, wurde von Amazon abgesagt.

Aus Amazonas 25 Millionen Dollar Budget machten sie einen Film mit der Hauptrolle von Timothée Chalam und Selena Gomez. Allen hatte drei weitere Filme über ihren Vertrag. Regnerischer Tag In New York wurde durch die Enthüllung einer Szene, in der ein 15-jähriges Mädchen und ein älterer Mann flirten, empört.

Chalam erhielt eine Gehaltsprämie für MeToo für eine Wohltätigkeitsorganisation, die Opfer sexueller Belästigung wurde.

Elle Fanning, Rebecca Hall und Jude Law sind ebenfalls im Film zu sehen, der Film wird niemandem auf der Streaming-Plattform ohne Nachrichten gezeigt oder zugänglich gemacht.

Share Button

További Hírek:

Leave a Comment