You are here
Mehrere Menschen starben und verschwanden aufgrund von Überschwemmungen auf Mallorca Andere 

Mehrere Menschen starben und verschwanden aufgrund von Überschwemmungen auf Mallorca

Die Zahl der Todesfälle ist auf neun angestiegen, und auf der Insel Mallorca, wo es am Mittwoch zu heftigen Überschwemmungen kam, fehlen noch viele.

Der Hochwasserschauer traf den östlichen Teil der Insel, hauptsächlich Sant Llorenc des Cardassar, und vier der Opfer waren Bewohner dieses Dorfes.
Bürgermeister Mayor Puigrós sagte am Morgen des Fernsehprogramms Antena3, dass er am späten Nachmittag am Dienstag zu stürzen begann, und niemand dachte jemals, dass er solche schweren Überschwemmungen verursachen könnte.
Der Bürgermeister sprach dann über fünf Todesfälle und fünf vermisste Personen, aber ihre Zahl wächst fast Stunde für Stunde. Am Morgen mussten 25 Menschen gerettet werden und drei wurden ins Krankenhaus eingeliefert.
Fast hundert Menschen übernachteten in der nahegelegenen Stadt Manacor, und viele andere Behelfsunterkünfte wurden für diejenigen geöffnet, deren Häuser geflutet oder unzugänglich für geschwollene und überflutete Flüsse und Bäche waren, die die Kraft zum Führen von Fahrzeugen zeigten.
In den betroffenen Siedlungen hinterließen Überschwemmungen an den Knöcheln Schlammlawinen, überschwemmte Keller, Höfe, gestaffelte und zerschmetterte Autos. Neun Autobahnen mussten auf der Insel geschlossen werden.
Nach dem Nachmittagstreffen der Regierung der Balearischen Inseln wird die spanische Zentralregierung aufgefordert, das Gebiet zu einem Katastrophengebiet zu erklären und ein dreitägiges Versprechen abzugeben.
Zu Beginn der Sitzung des spanischen Parlaments am Mittwoch war das Gedenken an die Opfer eine Minute lang still.
Am Nachmittag reist der spanische Premierminister Pedro Sánchez zum Schauplatz der Wetterkatastrophe, der sich auf der Twitter-Seite mit den Opfern tragischer Überschwemmungen und all seinen Verwandten solidarisch zeigt.
Bei den Rettungsarbeiten auf der Insel ist auch das Militär stark involviert.
Der spanische Wetterdienst warnte, dass weitere Niederschläge in der Gegend erwartet werden.

Share Button

További Hírek:

Leave a Comment