You are here
Wird zu Jeff Bezos, dem reichsten Mann der Welt Andere 

Wird zu Jeff Bezos, dem reichsten Mann der Welt

Nach 25 Jahren Ehe wird Jeff Bezos, Gründer, CEO und Ehefrau von Amazon.com, MacKenzie Bezos. Die Nachricht wurde am Mittwoch in einer gemeinsamen Erklärung vom Ehepaar verkündet.

Der 54-jährige Bezos ist mit einem Vermögen von mehr als 160 Milliarden Dollar der reichste Mann der Welt, dank seiner Beteiligung am Amazonas, der in dieser Woche vor Microsoft erneut das wertvollste Unternehmen an der US-Börse wurde.
“Wir möchten die Menschen auf die Entwicklung unseres Lebens aufmerksam machen …, wir haben uns entschieden, uns scheiden zu lassen und unser Leben als Freunde fortzusetzen”, schrieben sie in ihrer Twitter-Nachricht. “Wir sind eine Familie, gute Freunde, und wir werden unsere Joint Ventures und Projekte fortsetzen”, fügte er hinzu.
Der 48-jährige Schriftsteller von MacKenzie Bezos wuchs in San Francisco auf. Sie absolvierte die Princeton University und lernte Jeff Bezos kennen, als sie sich für einen New Yorker Venture Capital-Fonds bewarb. Das Paar hat vier Kinder, deren Tochter aus China gebracht wurde.
Bei einer Konferenz in Berlin im vergangenen Jahr sprach Bezos über die Bedeutung von Mackenzies Unterstützung bei der Gründung von Amazon 1994 und die Buchhaltung seiner Frau im ersten Jahr des Online-Handels.
“Wenn Sie in Ihrem Leben wie MacKenzie, meine Eltern, Großvater und Großmutter liebevoll und unterstützend sind, können Sie Risiken eingehen”, sagte er.
Der Geschäftsmann gab im September bekannt, dass er zwei Milliarden Dollar (565 Milliarden Forint) spenden werde, um obdachlose Familien zu unterstützen und Montessori-Kindergärten in Gebieten zu schaffen, in denen das Einkommen der Menschen sehr niedrig ist. Bezos glaubt an die Montessori-Methode, weil er selbst eine solche Schule besucht hat.

Share Button

További Hírek:

Leave a Comment